Ab sofort MwSt. gesenkt!
Über 500 Marken und Hersteller
Trusted Shops zertifiziert
Ab 100€ gratis Versand

Rob Roy

Getränkeart: Cocktail - Amerikanisch
Hauptspirituosen: Scotch Whisky und Wermut
Vorbereitungs- und Zubereitungszeit: 1-2 Minuten für 1 Drink

Rob Roy Cocktail

Rob Roy Cocktailrezept - die Zutaten:


Die Cocktailzubereitung und Garnierung


Zubereitung: Vermouth Rosso mit dem Scotch Whisky und zwei Spritzern Angostura im Rührglas mit einigen Eiswürfeln gut vermischen. Sobald das Glas beschlägt, den fertigen Rob Roy in ein zuvor gekühltes Cocktailglas abfüllen. In der Regel wird der Rob Roy straight up, also ohne Eis im Glas, getrunken. Je nach Geschmack kann auch ein trockener französischer Wermut, wie zum Beispiel Noilly Prat, eingesetzt werden.

Dekoration: Klassisch wird der Rob Roy mit aufgespießten Cocktailkirschen serviert. Die trockenere Variante mit dem französischen Noilly Prat wird auch gern mit einer Zitronenzeste gereicht.

Hintergrundinformationen und Geschichte


Der Rob Roy ist ein leicht süßer, aromatischer Shortdrink, der gern als Aperitif serviert wird. Gemixt aus Whisky, Wermut und Angostura ähnelt er dem bekannteren Manhattan, wobei der Rob Roy mit Scotch Whisky (und nicht wie beim Manhattan mit Rye Whiskey oder Canadian Whisky) zubereitet wird. In den anfänglichen Rezepten des 19. Jahrhunderts wurde Whisky und italienischer Vermouth noch zu gleichen Teilen verwendet. Da die heutigen Scotch Whiskys weniger Alkohol aufweisen, hat sich dementsprechend das Mischungsverhältnis in den meisten Cocktail Rezepten auf 2:1 geändert. Der Name des würzigen Shortdrinks geht auf den schottischen Volkshelden Rob Roy zurück, welcher, ähnlich wie Robin Hood in England, im 17. und 18. Jahrhundert in Schottland sein Unwesen trieb. Angeblich trug Rob Roy Mac Gregor, so sein voller Name, stets eine Mixtur aus Whisky, Vermouth und Angostura mit sich, die ihm in mancher Situation behilflich sein sollte. Wie dem auch sei, Ende des 19. Jahrhunderts entstand eine Operette, die die Geschichte des Rob Roy erzählte. Zu diesem Anlass kreierte der Bartender des New Yorker Waldorf Astoria Hotels den abgewandelten Manhattan Cocktail und benannte ihn nach der Operette Rob Roy.

Probieren Sie mal diesen etwas anderen Manhattan-Cocktail! Alle Zutaten finden Sie in unserem Spirituosen Onlineshop.

Eine Rezeptidee von | Tags: Rob Roy, Cocktail, Whisky, Wermut


Alle Mixgetränke mit Whisky anzeigen.

Mehr Informationen zum Thema Cocktail finden Sie in dieser Übersicht.

Chivas Regal Extra Blended Scotch Whisky 0,7 L
Chivas Regal Extra Blended Scotch Whisky 0,7 L
Ein Premium Blend zum Genießen - hergestellt in der Strathisla Destillerie in den schottischen Highlands, 40% Vol.
Inhalt 0.7 Liter (47,90 € / 1 Liter)
33,53 €
Helmut Wermut der Rote 0,75 L
Helmut Wermut der Rote 0,75 L
Roter Wermut Aperitif aus Hamburg - handgefertigt aus 25 erlesenen Zutaten und feinster Weinbasis, 16% Vol.
Inhalt 0.75 Liter (38,73 € / 1 Liter)
29,05 €
Johnnie Walker Green Label Blended Scotch Whisky 0,7 L
Johnnie Walker Green Label Blended Scotch Whisky 0,7 L
Sehr geschätzter Blended Scotch - eine Melange aus 15 verschiedenen Single Malts, die jeweils 15 Jahre reifen durften, 43% Vol.
Inhalt 0.7 Liter (47,21 € / 1 Liter)
33,05 €
Angostura Bitter 0,2 L
Angostura Bitter 0,2 L
Bitterspirituose aus der Angosturarinde und vielen Kräutern - auf der Zutatenliste unzähliger Cocktails, 44,7% Vol.
Inhalt 0.1 Liter (135,50 € / 1 Liter)
13,55 €
Famous Grouse Finest Blended Scotch Whisky 0,7 L
Famous Grouse Finest Blended Scotch Whisky 0,7 L
Weltweit beliebte Vermählung aus besten Single Malts - reift im Eichenfass, 40% Vol.
Inhalt 0.7 Liter (16,57 € / 1 Liter)
11,60 €
González Byass La Copa Rojo Wermut 0,75 L
González Byass La Copa Rojo Wermut 0,75 L
Roter Wermut auf Sherry Basis nach Solera-Verfahren - zum Einsatz kommen Oloroso und Pedro Ximénez Sherry, 15,5% Vol.
Inhalt 0.75 Liter (17,47 € / 1 Liter)
13,10 €