Mitglied "Fairness im Handel"
Über 100 Marken
Trusted Shops zertifiziert
Über 1000 Hersteller

Old Fashioned

Getränkeart: Shortdrink
Hauptspirituose: Bourbon Whiskey
Vorbereitungs- und Zubereitungszeit: 1-2 Minuten für 1 Drink

Old Fashioned Shortdrink

Old Fashioned Cocktailrezept - die Zutaten:


Die Cocktailzubereitung und Garnierung


Zubereitung: Der Old Fashioned Cocktail wird direkt im Glas zubereitet. Dafür den Würfelzucker in einen Tumbler geben, diesen mit Angostura tränken und etwas klares Wasser dazugeben. Anschließend den Zucker mit einem Barlöffel zerdrücken, die Eiswürfel ins Glas geben und den Whiskey darüber gießen. Nun gut umrühren!

Dekoration: Der Old Fashioned wird mit einer Orangen- oder Zitronenzeste und einer Cocktailkirsche im Glas garniert.

Hintergrundinformationen und Geschichte


Der Old Fashioned gehört zu den bedeutendsten klassischen Cocktails und ist bis heute ein Muss auf jeder Cocktailkarte jeder angesehenen Bar. Erfunden Anfang des 19. Jahrhunderts war der als männlich geltende Shortdrink zunächst als Whisky-Cocktail bekannt. Seine Zutaten bestanden aus Whisky, Wasser, Zucker und einem Bitter. So stand der Cocktail auch in dem 1862 erschienenen Barbuch How to Mix Drinks von Jerry Thomas, dem damals wohl bekanntesten Barkeeper Amerikas. Im Laufe der Zeit entstanden neue, vom Original abweichende Rezepte, beispielsweise mit Likör oder Absinth. Wenn ein Kunde also einen reinen Whisky-Cocktail ohne weitere Spirituosen wünschte, so musste er um diesen zu bekommen den Zusatz old-fashioned hinzufügen. Diese verkürzte Bezeichnung setzte sich letzten Endes durch, ebenso wie die im 20. Jahrhundert entstandene Zubereitungsart direkt im Glas. Während der Prohibition war der Old Fashioned übrigens besonders beliebt - wen wundert es, konnte man doch den teilweise sehr schlechten Geschmack der sogenannten Moonshine Whiskys mit Zucker und dem damals sogar während der Prohibition erlaubten Bitter recht gut übertünchen. Dem zeitlosen Shortdrink gelang es auch als Old Fashioned nicht, immer in der gleichen Art serviert zu werden - so wurde er in den 70er und 80er Jahren auch in der Variante mit zerdrückten Früchten häufig auf den Tisch gebracht. Wer jedoch den Old Fashioned ganz klassisch genießen möchte, der halte sich an das hier vorgestellte Rezept von Franz Brandl.

Probieren Sie für dieses Rezept doch auch einmal die Alternativen Rum Old Fashion oder Brandy Old Fashion, bei denen der Whisky einfach durch die entsprechende Spirituose (Rum oder Brandy) ersetzt wird. Diese finden Sie natürlich auch bei uns im Spirituosen Onlineshop!

Eine Rezeptidee von | Tags: Old Fashioned, Cocktail, Bourbon Whiskey, Orange


Alle Mixgetränke mit Whiskey anzeigen.

Mehr Informationen zum Thema Cocktail finden Sie in dieser Übersicht.

Hemmeter Angostura Bitter 0,2 L
Hemmeter Angostura Bitter 0,2 L
Bitterspirituose aus Kräutern und Gewürzen - beliebte Zutat für zahlreiche Cocktails, 48% Vol.
Inhalt 0.2 Liter (29,50 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Jack Daniel's Old No. 7 Tennessee Whiskey 0,7 L
Jack Daniel's Old No. 7 Tennessee Whiskey 0,7 L
Tennessee Sour Mash Whiskey, 3-4 Jahre gereift, 40% Vol. 
Inhalt 0.7 Liter (27,00 € * / 1 Liter)
18,90 € *
Jim Beam White 1 L
Jim Beam White 1 L
Kentucky Straight Bourbon Whiskey, 4 Jahre gereift, 40% Vol. 
Inhalt 1 Liter
15,95 € *
Bulleit Bourbon 0,7 L
Bulleit Bourbon 0,7 L
Kentucky Straight Bourbon Whiskey 45% Vol.
Inhalt 0.7 Liter (28,43 € * / 1 Liter)
19,90 € *