Ab sofort MwSt. gesenkt!
Über 500 Marken und Hersteller
Trusted Shops zertifiziert
Ab 100€ gratis Versand

Amaretto Sour

Amaretto Likör je nach Variante auch Bourbon Whiskey, die Säure von Zitronensaft und süßer Zuckersirup. Dieser Cocktail ist ausgewogen. Ein typischer Sour halt.

Blood and Sand

Scotch Whisky, Kirschlikör und roter Wermut. Dieser Shortdrink überzeugt durch frisch-fruchtige Aromen und einer leicht rauchigen Note.

Frisco Sour

Ein würzig-frischer Cocktail aus Bourbon Whiskey und dem Kräuterlikör Benedictine DOM, der mit der typischen Sours-Basis aus Zitronensaft und Zuckersirup vereint wird.

Irish Coffee

Ein Heißgetränk aus Kaffee und irischem Whiskey. Zudem noch etwas Sahne und brauner Zucker. Erfunden in den 1940er Jahren und international beliebt.

John Collins

Der John Collins ist Sour, welcher eine Abwandlung des bekannten Tom Collins darstellt, der in diesem Fall aber vom Aroma des verwendeten Whiskys bereichert wird.

Manhattan

Kanadischer Whisky, roter Wermut und ein Spritzer Angostura Bitter. Alles kräftig umrühren und schon ist der weltbekannte Shortdrink fertig.

Mint Julep

Ursprünglich wurde dieser Whiskycocktail in Silberbechern serviert. Im Mittelpunkt steht die erfrischende Wirkung der zum Einsatz kommenden Minze.

Nocello Cream

Dieser Cocktail ist Cremigkeit in Vollendung, welche mit irischem Whiskey und Nussanklängen veredelt wird.

Old Fashioned

Der Old Fashioned gehört ohne Zweifel zu den bedeutendsten klassischen Cocktails. Hier finden Sie das Rezept von Franz Brandl, welches von der Dekoration abgesehen auf den Zutaten Bourbon Whiskey, Angostura Bitter und Würfelzucker basiert.

Rob Roy

Roter Wermut, guter Scotch Whisky und zwei Spritzer Angostura. Rob Roy ist ein aromatischer Cocktail, der an den Manhattan erinnert.

Sazerac

Cognac oder Rye Whiskey, drei Spritzer Angostura Bitter, etwas Absinthe oder Pastis und ein Stück Würfelzucker zaubern den Cocktailklassiker Sazerac.