Mitglied "Fairness im Handel"
Über 100 Marken
Trusted Shops zertifiziert
Über 1000 Hersteller
Topseller
Verpoorten Original Eierlikör Kleinflasche 0,1 L Verpoorten Original Eierlikör Kleinflasche 0,1 L
Inhalt 0.1 Liter (29,50 € * / 1 Liter)
2,95 € *
Poli Bomb Likör 0,7 L Poli Bomb Likör 0,7 L
Inhalt 0.7 Liter (22,64 € * / 1 Liter)
15,85 € *
Bellabomba 1 L Bellabomba 1 L
Inhalt 1 Liter
17,90 € *
Verpoorten 1 L Verpoorten 1 L
Inhalt 1 Liter
17,90 € *
Bellabomba Likör mit Ei und Rum Kleinflasche 0,2 L Bellabomba Likör mit Ei und Rum Kleinflasche 0,2 L
Inhalt 0.2 Liter (32,50 € * / 1 Liter)
6,50 € *
Hula Hoop Likör 0,7 L Hula Hoop Likör 0,7 L
Inhalt 0.7 Liter (14,20 € * / 1 Liter)
9,94 € *
Bellabomba Miniatur Likör mit Ei und Rum 0,05 L Bellabomba Miniatur Likör mit Ei und Rum 0,05 L
Inhalt 0.05 Liter (48,00 € * / 1 Liter)
2,40 € *
Skiclub Kampen North Sea Sand Likör mit Ei 0,7 L Skiclub Kampen North Sea Sand Likör mit Ei 0,7 L
Inhalt 0.7 Liter (32,71 € * / 1 Liter)
22,90 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Verpoorten Original Eierlikör Kleinflasche 0,1 L
Verpoorten Original Eierlikör Kleinflasche 0,1 L
Der bekannteste Eierlikör aus Deutschland in der praktischen Kleinflasche – ideal zum Genießen, Kochen oder Backen, 20% Vol.
Inhalt 0.1 Liter (29,50 € * / 1 Liter)
2,95 € *
Poli Bomb Likör 0,7 L
Poli Bomb Likör 0,7 L
Cremiger Likör aus Italien, der durch seine Grappabasis und die Verwendung feinster Eier und frischer Milch überzeugt, 17% Vol.
Inhalt 0.7 Liter (22,64 € * / 1 Liter)
15,85 € *
Bellabomba 1 L
Bellabomba 1 L
Italienischer Likör aus Rum vermählt mit Ei und Trentiner Milch - hier in der günstigen Großflasche, 17% Vol.
Inhalt 1 Liter
17,90 € *
Verpoorten 1 L
Verpoorten 1 L
Verpoorten Original Eierlikör aus der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn, 20% Vol.
Inhalt 1 Liter
17,90 € *
Bellabomba Likör mit Ei und Rum Kleinflasche 0,2 L
Bellabomba Likör mit Ei und Rum Kleinflasche 0,2 L
Likör aus Italien - Milch, Ei und Rum vereint in der handlichen Kleinflasche, 17% Vol.
Inhalt 0.2 Liter (32,50 € * / 1 Liter)
6,50 € *
Hula Hoop Likör 0,7 L
Hula Hoop Likör 0,7 L
Schwungvoller Likör mit dem Charme der 50er Jahre - hergestellt aus feinsten Eiern und bester Milch, 16% Vol.
Inhalt 0.7 Liter (14,20 € * / 1 Liter)
9,94 € *
Bellabomba Miniatur Likör mit Ei und Rum 0,05 L
Bellabomba Miniatur Likör mit Ei und Rum 0,05 L
Italienischer Likör aus Ei, Milch und Rum in einer praktischen Miniflasche, 17% Vol.
Inhalt 0.05 Liter (48,00 € * / 1 Liter)
2,40 € *
Skiclub Kampen North Sea Sand Likör mit Ei 0,7 L
Skiclub Kampen North Sea Sand Likör mit Ei 0,7 L
North Sea Likör mit Ei hergestellt nach einem uralten Familienrezept, 20% Vol.
Inhalt 0.7 Liter (32,71 € * / 1 Liter)
22,90 € *

Liköre mit Ei

Der dickflüssige Eierlikör, welcher aufgrund seiner historischen Wurzeln auch unter den Bezeichnungen Advocaat, Avocat und Advokat bekannt ist, wird hierzulande gekühlt gern zu den Osterfeiertagen getrunken und als Heißgetränk ebenfalls zur Weihnachtszeit genossen. Mit einem Mindestalkoholgehalt von lediglich 14% Vol. - statt der sonst üblichen 15% Vol. - stellt dieser meist gelbliche Likör auch den geringsten erlaubten Alkoholanteil der Spirituosen, die in Deutschland zugelassen sind, dar.

Wie wird Eierlikör definiert?


Eine Kurzdefinition zur Einführung:

Alkoholgehalt: ab 14% Vol.
Farbe: Goldgelb bzw. Cremefarben
Haupt-Zutaten: Eier, Alkohol und Zucker - die Zugabe von Milch oder Sahne ist zwar gebräuchlich, stellt aber keinen reinen Eierlikör dar. Solche Spirituosen werden unter der Verkehrsbezeichnung Likör mit Eizusatz vertrieben.
Herkunft: Wird gegenwärtig überwiegend in Europa hergestellt - Varianten wie Eggnog, Rompope oder Bombardino sind aber auch auf anderen Kontinenten anzutreffen.
Geschichte: Die Wurzeln dieses Likörs gehen auf den aus Avocados hergestellten Abacate zurück, welchen europäische Eroberer im 17. Jahrhundert im Amazonasgebiet entdeckten. Die heutige Form wurde in den Niederlanden im 19. Jahrhundert erdacht.
Verwendung: Pur in heißer oder kalter Form und gelegentlich auch als Bestandteil von Cocktails und Heißgetränken - siehe z.B. Brandy Eggnog. Eierlikör findet sich oft auch als Zutat für Desserts, Kuchen und allerlei Torten.


Wie lange ist Eierlikör haltbar?


Wird Eierlikör kühl und dunkel gelagert, der Kühlschrank ist hierbei definitiv auch eine Möglichkeit, hält sich der ungeöffnete Likör etwa ein bis zwei Jahre. Danach verliert der eihaltige Likör zwar an Geschmack, verdirbt aber nicht direkt. Die geöffnete Flasche sollte innerhalb von sechs Monaten aufgebraucht werden. Der hohe Zuckeranteil und der enthaltene Alkohol sind hauptsächlich für die Haltbarkeit dieser cremigen Spirituose verantwortlich.
Der dickflüssige Eierlikör, welcher aufgrund seiner historischen Wurzeln auch unter den Bezeichnungen Advocaat, Avocat und Advokat bekannt ist, wird hierzulande gekühlt gern zu den... mehr erfahren »
Fenster schließen
Liköre mit Ei
Der dickflüssige Eierlikör, welcher aufgrund seiner historischen Wurzeln auch unter den Bezeichnungen Advocaat, Avocat und Advokat bekannt ist, wird hierzulande gekühlt gern zu den Osterfeiertagen getrunken und als Heißgetränk ebenfalls zur Weihnachtszeit genossen. Mit einem Mindestalkoholgehalt von lediglich 14% Vol. - statt der sonst üblichen 15% Vol. - stellt dieser meist gelbliche Likör auch den geringsten erlaubten Alkoholanteil der Spirituosen, die in Deutschland zugelassen sind, dar.

Wie wird Eierlikör definiert?


Eine Kurzdefinition zur Einführung:

Alkoholgehalt: ab 14% Vol.
Farbe: Goldgelb bzw. Cremefarben
Haupt-Zutaten: Eier, Alkohol und Zucker - die Zugabe von Milch oder Sahne ist zwar gebräuchlich, stellt aber keinen reinen Eierlikör dar. Solche Spirituosen werden unter der Verkehrsbezeichnung Likör mit Eizusatz vertrieben.
Herkunft: Wird gegenwärtig überwiegend in Europa hergestellt - Varianten wie Eggnog, Rompope oder Bombardino sind aber auch auf anderen Kontinenten anzutreffen.
Geschichte: Die Wurzeln dieses Likörs gehen auf den aus Avocados hergestellten Abacate zurück, welchen europäische Eroberer im 17. Jahrhundert im Amazonasgebiet entdeckten. Die heutige Form wurde in den Niederlanden im 19. Jahrhundert erdacht.
Verwendung: Pur in heißer oder kalter Form und gelegentlich auch als Bestandteil von Cocktails und Heißgetränken - siehe z.B. Brandy Eggnog. Eierlikör findet sich oft auch als Zutat für Desserts, Kuchen und allerlei Torten.


Wie lange ist Eierlikör haltbar?


Wird Eierlikör kühl und dunkel gelagert, der Kühlschrank ist hierbei definitiv auch eine Möglichkeit, hält sich der ungeöffnete Likör etwa ein bis zwei Jahre. Danach verliert der eihaltige Likör zwar an Geschmack, verdirbt aber nicht direkt. Die geöffnete Flasche sollte innerhalb von sechs Monaten aufgebraucht werden. Der hohe Zuckeranteil und der enthaltene Alkohol sind hauptsächlich für die Haltbarkeit dieser cremigen Spirituose verantwortlich.
Zuletzt angesehen