Ab sofort MwSt. gesenkt!
Über 500 Marken und Hersteller
Trusted Shops zertifiziert
Ab 100€ gratis Versand
Menü schließen
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Cointreau Orangenlikör 0,7 L
Cointreau Orangenlikör 0,7 L
Französische Likörspezialität auf Basis von Orangenschalen - weltbekannt und Teil vieler Cocktail-Klassiker, 40% Vol.
Inhalt 0.7 Liter (22,57 € / 1 Liter)
15,80 €
Cointreau Orangenlikör Mini 0,05 L
Cointreau Orangenlikör Mini 0,05 L
Französische Likörspezialität auf Basis von Orangenschalen in der Kleinflasche, 40% Vol.
Inhalt 0.05 Liter (62,40 € / 1 Liter)
3,12 €

Hier finden Sie alle Artikel der Marke bzw. des Herstellers Cointreau, die Sie bei Spirituosen World online kaufen können:

Cointreau
cointreau - markenseite sorten-übersichtHinter dem Markennamen Cointreau verbergen sich drei Likör-Sorten, von denen die mit dem weißen Etikett deutlich bekannter ist als die anderen beiden. Alle werden von der französischen Unternehmensgruppe Rémy Cointreau S.A. produziert und innerhalb Deutschlands 2020 durch die "Team Spirit Internationale Markengetränke GmbH" vertrieben.
Als Basis für die Liköre dienen Orangen bzw. deren Schalen. Sie stammen zum Teil von firmeneigenen Plantagen, die Rémy Cointreau in Spanien und im Inselstaat Haiti unterhält. Einen anderen Teil der Früchte bezieht der Hersteller aus Brasilien. Ihre charakteristischen Aromen gehen durch Mazeration in das Destillat über und verleihen den fertigen Orangenlikören ihre typische bitter-süße Note. Abhängig von weiteren Zutaten entstehen der weit verbreitete klassische Cointreau oder die weniger berühmten Varianten Noir und Blood Orange. Allen gemeinsam ist der Ursprung des zu Grunde liegenden Obstes: Die Ausgangspflanzen heutiger Orangen gelangten von der kleinen Venezuela-Insel Curaçao nach Europa, wo der Anbau jedoch misslang. Statt faustgroßer süßer Früchte ernteten Spaniens Gärtner nur winzige bittere Kugeln - weswegen sie die Bäume erbost verwildern ließen. Aus den verschmähten Gewächsen entwickelte sich im Laufe der Zeit eine spezielle Orangen-Sorte, deren getrocknete Schalen ein intensives ätherisches Öl liefern.
Es zu Likör zu verarbeiten war eine Idee von Edouard Cointreau, der dafür die Destillerie seines Vaters nutzte. In Anlehnung an die historische Heimat der verwendeten Früchte nannte er die fertige Spirituose Curaçao, die noch immer gebräuchliche Sammelbezeichnung für Bitterorangen-Liköre. Dank einer eigens entworfenen viereckigen Flasche verkaufte es sich mit großem Erfolg und machte den Namen Cointreau als Marke berühmt. Heute gehört sie zur Grundausstattung jeder guten Bar und reiht sich damit in die weltweit vertretenen französischen Labels ein. Ihr 40%-iger Orangenschalen-Klassiker ist Bestandteil zahlreicher Cocktails, darunter so berühmten Vertretern wie Cosmopolitan, White Lady oder Margarita.
Zuletzt angesehen