Mitglied "Fairness im Handel"
Über 100 Marken
Trusted Shops zertifiziert
Über 1000 Hersteller

African Queen

Amarula Cream Likör, Kirschsaft und frische Milch. Dieser Cocktail ist sanft, cremig, exotisch fruchtig.

Amaretto Sour

Amaretto Likör je nach Variante auch Bourbon Whiskey, die Säure von Zitronensaft und süßer Zuckersirup. Dieser Cocktail ist ausgewogen. Ein typischer Sour halt.

Angel Face

Calvados, Gin und Aprikosenlikör. Dieser Shortdrink ist fruchtig und von angenehmer Süße.

Averna Sour

Zucker, Säure und Averna. Dieser Sour-Cocktail geht auf eine alte Rezeptur italienischer Kapuzinermönche zurück.

B 52 Cocktail

Dieser Drink sieht nicht nur gut aus. Der B52 vereint Kaffee-, Orangen- und Sahnelikör zu einem feurigen Shortdrink.

Berry 51

Ein fruchtiger Traum aus Himbeeren und Brombeeren. Dieser Cocktail lebt vom Geschmack der Spirituose Cachaca und von zwei Likörsorten.

Bijou

Gin, grüner Chartreuse Kräuterlikör und roter Wermut. Dieser aromatische Shortdrink ist wahres Juwel mit kräftigem Charakter.

Black Russian

Wodka, Eis und Kaffeelikör. Das sind schon alle Zutaten, die diesen schnellen Shortdrink im Kern ausmachen. Der White Russian stellt eine bekannte Variante mit Milch bzw. Sahne dar.

Blood and Sand

Scotch Whisky, Kirschlikör und roter Wermut. Dieser Shortdrink überzeugt durch frisch-fruchtige Aromen und einer leicht rauchigen Note.

Blue Lady

Drei Zutaten und Eis. Das reicht für das Mixen des blauen Cocktails, der eine Variante der White Lady - allerdings mit Blue Curacao statt Cointreau - darstellt.

Cassis Lady

Creme de Cassis, Kirschwasser und trockener Wermut. Dieser Cocktail ist einfach in der Zubereitung und wird gern als Aperitif oder Digestif getrunken.

El Presidente

Weißer Rum, Cointreau Orangenlikör, Grenadine und trockener Wermut. Dieser halbsüße Shortdrink wird im Rührglas zubereitet und oft als After-Dinner-Drink serviert.

Espresso Martini

Dem Black Russian nicht unähnlich, aber mit einem abgekühlten Espresso und Zuckersirup verfeinert. Ein Drink für Kaffee-Liebhaber.

Hot Sangria

Heiß, spanisch und sehr fruchtig. Sicher eine schöne Alternative zum klassischen Glühwein.

Kamikaze

Drei Zutaten machen diesen selbstmörderischen Shortdrink aus. Neben Eis kommen lediglich je 2cl Wodka, Curacao Triple Sec Likör und Limettensaft zum Einsatz.

Kir Royal

Johannisbeerlikör und Champagner bilden die einzigen Zutaten des Kir Royal. Fruchtig und frisch eignet er sich besonders als Apéritiv zu allerlei Gelegenheiten.

Le Gurk

In diesem Sour-Cocktail wird die gemeine Salatgurke zum Hauptakteur. Zudem werden Gin und ein Holunderblütenlikör gekonnt zum Einsatz gebracht.

Margarita

Tequila, Orangenlikör und etwas Zitronensaft ergeben gepaart mit dem bekannten Salzrand diesen weltweit sehr beliebten Shortdrink.

Negroni Bunga Bunga

Eine Variante des Klassikers mit politischem Bezug. Portwein, Gin, ein Bitter und etwas Galliano Likör.

Paradise

Gin, Apricot Brandy und Orangensaft im Shaker kräftig schütteln und schon ist der sommerliche Shortdrink mit der fruchtigen Note servierfertig.

Pimm's No 1 Cup

Der Sommerdrink des Jahres 2016 wird hauptsächlich aus Ginger Ale und der Gin-Spezialität Pimm's No. 1 gemixt.

Porn Star Martini

Dieser tropische Cocktail wird aus Wodka, Passionsfruchtlikör, etwas Vanillesirup und Champagner gezaubert. Limettensaft und frische Passionsfrucht runden den prickelnden Cocktail fruchtig ab.

Prince of Wales

Nach dem Thronfolger der britischen Monarchie benannt besteht dieser Cocktails hauptsächlich aus kaltem Champagner, etwas Cognac und Triple Sec Orangenlikör.

Salina

Ein wenig Kirschlikör, etwas Mandelsirup und viel Gin ergeben in Kombination mit Zitronensaft diesen leicht süßen Cocktailgenuss.

Sangria

Diese Bowle ist weltberühmt und wird als fruchtiges Weinmischgetränk hauptsächlich im Sommer gern getrunken. Planen Sie einige Stunden für das Ziehen im Kühlschrank bei der Herstellung der Sangria ein.

Secret Fall

Ein Cocktail, der geworfen und nicht geschüttelt wird. Der Secret Fall nutzt das Aroma von Portwein, Kräuterlikör und einer Haselnuss-Spirituose für sich.

Sidecar

Ein Cocktail mit Zuckerrand bestehend aus Cognac, Orangenlikör und Zitronensaft, der einen gewissen Kultstatus inne hat.

Singapore Sling

Der Singapore Sling ist ein prickelnder Cocktail, welcher die Spirituosen Gin und einen beliebten Kirschlikör zum Einsatz bringt.

Sour 43

Süßsauer im Geschmack und leicht in der Zubereitung. Der 43 Likör wird mit Orangen- und Zitronensaft vereint und gern vor oder nach dem Essen gereicht.

St. Germain

Der St. Germain kommt im Vergleich zum Hugo ohne Minze und Limette aus. Ist aber auch um reichlich Prosecco und den Geschmack der Holunderblüte zentriert.

Tropicana

Tropisch in optischer und in geschmacklicher Hinsicht. Dieser Cocktail erinnert an das bunte Gefieder eines Papageien und besticht durch seine fruchtigen Cachaca-Noten.

White Lady

Die weiße Dame wird im Shaker aus den Zutaten Gin, Zitronensaft und dem Orangenlikör Cointreau gemixt.

White Russian

Wodka, Sahne, Eis und Kaffeelikör. Der White Russian - weltweit durch den Spielfilm The Big Lebowski bekannt geworden - ist schnell und einfach zubereitet.

Zombie Longdrink

Der Zombie wird aus drei verschiedenen Rumsorten, Orangenlikör und einigen Säften zubereitet. Er hat es wirklich in sich und überzeugt auch durch seine fruchtige Note.